Meine Venus. Mein erstes Pferd überhaupt

Nach unten

Meine Venus. Mein erstes Pferd überhaupt

Beitrag  Jenny am Sa Nov 01, 2008 2:37 pm



Name des Pferdes:Venus
Mutter:Varitation
Vater:Guter Stern
Geburtsdatum: 22.10.2004
Geschlecht:Stute
Rasse:Trakehner
Fellfarbe:Rappe mit einer weißen Schnippe und sein weißen Beinen bis zum Sprunggelenk
Charakter:kinderliebes Pferd
Stockmaß:1,76
Geimpft:Ja
Entwurmt:Ja
Gesundheit:100%
Besitzer:Jenny
Pfleger:Jenny
Stall:Christin´Satll
Box:
Springen:18%
Dressur:18%
Western:7%
Rennen:0%
Western Klasse:E
Springen Klasse:E
Dressur Klasse:E
Rennen Klasse:E
Turniererfolge: 2. Platz,

Nachkommen:Vallerie





Letzer Tierarztbesuch:
Bei:Jenny
Was wurde gemacht:Tupferprobe

Letzter Hufschmiedbesuch:
Bei:
Was wurde gemacht:

Bisherirge Krankheiten:Kolik und husten

Beschreibung:Mein Schatzi ist das beste Pferd was ich je gesehen habe. Ich sage nur dazu: Isch hab disch lüb. Very Happy
Sie ist ein sehr liebes und kinderliebes Pferd. Sie sucht die Nähe zum Menschen sehr da ihre Mutter bei der Geburt gestorben ist und sie von Hand aufgezogen wurde. Sad Sie geht sehr gerne auf Koppel um zu fressen, denn ich bin ein sehr verfressenes Pferd. Laughing Ich wüste nix mit mir anzufangen wenn ich sie nicht hätte.

Kleine Geschichte wie ich sie bekommen habe:

Ich habe sie damals als kleines Fohlen verkauft. Der Besitzer war alt und er wollte alle Pferde so schnell es ging los werden. Und die Pferde die er nicht losbekam sollten zu Schlachter gebracht werden. Als ich dort auf den Hof kam hörte ich nur ein jämmerliches wiehren eines Fohlens. Es schien noch das einzige zu sein was da war. Ich bin mit dem Besitzer zu Venus gegangen und sah sie. Es war liebe auf dem ersten Blick. ch fragte den Hofbesitzer warum sie hier als Fohlen alleine stand. Er erzählte mir die Geschichte und ich habe erfahren wenn ich 2,3 Tage später gekommen wäre, hätte ich Venus jetzt nicht. Also war es Rettung in letzter Not. Ich kaufte dieses Fohlen auch wenn es sehr abgemargert war. Ich hatte mich in das Fohlen verliebt, da konnte ich es jetzt nicht alleine zurück lassen. Es hat mich nicht viel gekostet, das sie sehr klein war. Ich war sehr glücklich mit diesem Pferd. Als sie dann endlich 3 würde, fing ich an sie langsam einzureiten. Sie lernte sehr schnell und so hatte ich nicht viel Probleme mit ihr.

Prämierung:Elitestute


Zuletzt von Jenny am Sa Jan 10, 2009 3:16 pm bearbeitet; insgesamt 19-mal bearbeitet (Grund : Verbessern)
avatar
Jenny
Stallarbeiter
Stallarbeiter

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 01.11.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten